Samstag, 02.03.2019 - 20:00

MISERY v. W. Goldman nach Stephen King

"Besetzung wie 23.2."

Psychothriller/Eigenproduktion

Dieser Kandidat füllte mit positiver, sympathischer Ausstrahlung und nichts weiter als seiner Stimme die gesamte Bühne. Wer braucht schon aufwendige Requisiten, wenn man eine Message und ein Mikro hat? Und um diese Message ´rüberzubringen, nimmt er kein Blatt vor den Mund – trotz rasanter Sprechgeschwindigkeit verlor er dabei aber nie den „roten Faden“.